Jugendarbeit

Die Jugendgruppe wurde am 01.06.1988 unter HBI Franz Riegler gegründet. Die Initiative zu diesem Schritt ging von AW Franz Riegler jun. aus. Die ersten Jugendbetreuer waren Franz Riegler jun. und Horst Böldl.

8 Jungfeuerwehrmänner traten 1988 der Feuerwehr bei:
Oskar Ernst jun., Roland Haindorfer, Michael Riepl, Thomas Haindorfer, Ralph Thorwartl, Andreas Pühringer, Mario Thorwartl, Johannes Seiwald

2002 wurde als erste Frau Karina Holnsteiner als Jungfeuerwehrmitglied in die Feuerwehr aufgenommen.

1990 nahm unsere Feuerwehr als erste Feuerwehr mit 2 Moarschaften der Jugendgruppe am Abschnittseisstockturnier teil, die Plätze 12 und 13 gehörten unseren Jungs. Seither nahmen immer wieder Jugendgruppen an diesem Turnier teil und es wurde ein eigenes Turnier für Jugendgruppen ins Leben gerufen.

Die Jungfeuerwehrmänner werden im Wasserdienst ausgebildet und nehmen seither jedes Jahr an verschiedenen Wasserwehrbewerben in Wien, NÖ oder OÖ teil.

Beim Wissenstest stellen die Jungfeuerwehrmitglieder ihr Können unter Beweis. Alle haben die Wissenstestabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erreicht.

Auf die jährlichen Feuerwehrjugendlager und die selbst organisierten Ausflüge freuen sich die Jugendlichen immer besonders.
Bei den Feuerwehrübungen nehmen die Jungfeuerwehrmitglieder immer wieder mit grossem Interesse teil.

Die Jugendarbeit ist für die Feuerwehr sehr wichtig, daher wird in unserer Feuerwehr darauf besonderes Augenmerk gelegt. Alle Jungfeuerwehrmitglieder wurden in den Aktivstand übernommen.

Jugendbetreuer Horst Böldl

© 2020 FF Neuhaus Untermühl Kontakt & Impressum Datenschutz