Tauchen

Die Tauchgruppe der FF Untermühl, die der Tauchgruppe St. Martin angehört, besteht seit 29.06.1979 und bestand 18 Jahre aus einem Einsatztaucher. Erst 18 Jahre später am 18.07.1997 kamen zwei weitere Taucher dazu. Da ein Taucher aus Altersgründen vom Aktivstand in den Reservestand übergetreten ist stehen derzeit zwei Taucher für Einsätze zur Verfügung.
Die jährliche Tätigkeit beträgt im Durchschnitt insgesamt 40 Tauchgänge, sowohl Übungstauchgänge als auch Einsätze. Zu den Einsätzen die bewältigt werden müssen gehören:

  • die Bergung von Geräten, Kraftfahrzeugen, Booten
  • die Suche vermisster und toter Personen
  • Sicherungsdienste u.v.m.

Die Taucher der FF Neuhaus-Untermühl haben ein vollständiges Tauchequipment und sind daher durch die Nähe zum Wasser im Einsatzfall schnell vor Ort, um rasche Hilfe leisten zu können.

© 2020 FF Neuhaus Untermühl Kontakt & Impressum Datenschutz